Jettenbach 2018

    06.07.2018 | Campus München

    Phorms Grundschule - 

    Ende Juni fuhren die Schüler der 4. Klassen zum Abschluss ihrer Grundschulzeit für drei Tage nach Jettenbach.
    Die Tage waren gefüllt mit vielseitigem Programm: am 1. Tag waren wir in Oberreith beim Kletterseilgarten und im Wildpark. Dort haben wir Kaninchen, Rehe und auch Greifvögel gesehen. Abends saßen wir am Lagerfeuer, sangen gemeinsam Lieder und haben S'mores und Stockbrot gegrillt. Leider hat es am 2. Tag geregnet. Das war aber nicht so schlimm, denn unsere Aktivitäten konnten wir auch drinnen durchführen. Beim Bauernhof haben wir an verschiedenen Stationen Aufgaben bearbeitet und zum Beispiel eigene Butter geschüttelt. Die hat sehr lecker geschmeckt. Auch die Handlettering und Watercolouring Workshops haben viel Spaß gemacht. Alle sind am Freitag müde, aber glücklich nach München zurückgekehrt.