Günter Kaufmann

    Günter Kaufmann beendete sein Studium für Lehramt am Gymnasium in Sport und Biologie mit dem 1. und 2. Staatsexamen. In den 80er Jahren arbeitete er für verschiedene Schulen, Verbände und Vereine. Ab 1992 war er Bildungsreferent an der Landesturnschule Melle (Ausbildungszentrum NTB) und übernahm die stellvetretende Leitung. Darüber hinaus machte er Weiterbildungen in Moderation und Präsentation. Er ist Trainer des DVNLP (Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren) und bietet systemische Organisationsberatung für Vereine. Zuletzt machte er eine 3-jährige Ausbildung der ganzheitlich integrativen Atemtherapie.