Felix Fähnrich und Carsten Thein

    Felix Fähnrich und Carsten Thein sind Lehrer für die Fächer Mathematik, Physik und NWT am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium (WHG) in Durmersheim.

    Sie möchten den Schülerinnen und Schülern einen modernen und motivierenden Zugang zum Fach Mathematik ermöglichen. Dabei legen sie als Lehrer viel Wert auf einen Unterricht, bei dem die SchülerInnen selbständig und selbstorganisiert arbeiten. Ihnen ist es wichtig, dass die SchülerInnen genug Zeit zum Üben haben und sich auch an schwierigen Aufgaben versuchen.

     

    Workshops von Felix Fähnrich und Carsten Thein

    Workshop 1: Einsatz von Erklärvideos. Mehr Zeit im Unterricht mit der Methode "Flip the Classroom“

    Dafür drehen wir den Unterricht um – Flip the Classroom. Die Lernenden eignen sich zuhause in ihrem eigenen Tempo die theoretischen Grundlagen mit von uns erstellten Erklärvideos an. Anschließend wird im Unterricht mit verschiedenen Methoden und Aufgabenstellungen geübt und das in den Videos vermittelte Wissen vertieft, ergänzt und verknüpft.
    Das Konzept wird im Detail vorgestellt und an konkreten Beispielen wird gezeigt und diskutiert, welche Arten von Erklärvideos es gibt und wie diese im Unterricht eingesetzt werden können. Außerdem wird die Möglichkeit aufgezeigt wie man mit von Schülern selbst erstellten Erklärvideos die Schülerinnen und Schüler aktiv in den Lernprozess einbinden kann.


    Workshop 2: Konzeption und Erstellung von Erklärvideos mit dem Tablet

    Erklärvideos sind in der Alltagswelt vieler Schülerinnen und Schüler bereits fester Bestandteil. Auf www.youtube.de informieren sie sich über Kochen, Kosmetik und Lösungshilfen zu Computerspielen. Im schulischen Kontext allerdings spielen Erklärvideos bisher nur eine untergeordnete Rolle. Dort bieten sich unterschiedlichste Verwendungsmöglichkeiten wie zum Beispiel die Methode „Flip the Classroom“, die Erstellung von Erklärvideos durch Schüler oder der gezielte Einsatz einzelner Videos zur Wiederholung, Differenzierung und Vorbereitung auf den Unterricht.
    In dieser Fortbildung wird mit Hilfe der plattformübergreifenden Software "Explain Everything" (Windows, Android, iOS) gezeigt, wie mit einfachen Mitteln in kurzer Zeit eigene Erklärvideos erstellt werden können.
    Dabei wird es nicht nur um die technische Umsetzung, sondern vor allem auch um die Grundlagen der generellen Konzeption und des Aufbaus von Erklärvideos gehen.
    Ziel ist es, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer am Ende der Fortbildung sein eigenes Erklärvideo mit nach Hause nehmen kann. Im Rahmen des Workshops stehen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Tabletts zur Verfügung.